top of page

Wein des Monats

Jeden Monat präsentieren wir Ihnen einen neuen Wein des Monats, passend zur Jahreszeit - für Weinliebhaber und Entdecker!

Der Wein des Monats ist Einzeln oder im Abonnement erhältlich.  

Auf dieser Seite finden Sie alle Beiträge zu den Weinen und können gerne Ihre Kommentare oder ein "Gefällt mir" hinterlassen.

2024|03 Weisser Burgunder vom Muschelkalk, Weingut Wolf aus Birkweiler (Pfalz)

Aktualisiert: 3. März

März 2024

Dieser leckere Weißwein aus einer der schönsten Lagen der Pfalz ist der perfekte Start in den Frühling. Dank stark ertragsreduziertem Anbau mit nur 50 Hektolitern, sorgfältiger Auswahl des Leseguts bei der Handlese und dem Ausbau von 50% des Weins im Holzfass entstand ein kräftiger Weißburgunder der mit seiner zitrusfrische die Freude über die ersten warmen Sonnenstrahlen steigert.

Das Weingut Wolf ist seit dem 17. Jahrhundert in Birkweiler im Weinbau tätig. Trotz der langen Tradition bringen die neuen Generationen immer wieder neue Impulse ein und schaffen somit die Vollendung aus jahrhundertealter Erfahrung mit zeitgemäßer Innovation. Das Weingut steht heute für Spitzenweine zu einem exzellenten Preis-Leistungsverhältnis. Neben dem Ausbau von Burgunderrebsorten gibt es Riesling und Chardonnay.

Die Besonderheiten an den Lagen Mandelberg und Kastanienbusch, die den meisten Weinliebhabern in der Pfalz bekannt sind, sind die Bodenbeschaffenheit. Hier treffen Muschelkalk, Roter Sandstein und Buntsandsteinformationen zusammen und ziehen sich teilweise quer durch die Weinberge. Dadurch entstehen sehr mineralische, vollmundige Weine, ein Genuss für alle, die gerne Terroirbetonte Weine trinken.


Der Wein des Monats März kostet 12,50 EUR und passend zur Jahreszeit erhalten alle Käufer des Weins eine exklusive Radfahrkarte für die Bergstraße mit der Auszeichnung verschiedener Weingüter zwischen Darmstadt und Schriesheim.


Jahrgang

2022

Geschmacksrichtung

trocken

Alkohol

13,0 %

Restzucker

3,8 g/l

Säure

6,0 g/l

Ertrag

ca. 50 hl/Hektar

Lese

Handlese

Maischestandzeit

12 Stunden

Hefe

Spontangärung

Holzanteil

50%

12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page